Beste CBD-Öl-Bewertungen für 2021: Top-CBD-Öl zum Verkauf

In den letzten Jahren haben CBD-Produkte weiter an Popularität gewonnen, insbesondere da immer mehr Verbraucher nach natürlichen Alternativen zur Behandlung von Alltagsproblemen suchen. CBD, auch bekannt als Cannabidiol, ist eine natürlich vorkommende Verbindung in Hanf- und Marihuanapflanzen. Allerdings darf nur aus Hanf extrahiertes CBD legal zur Herstellung von Tinkturen, Cremes, Esswaren und anderen CBD-Produkten verwendet werden.

Obwohl es noch viel über CBD zu lernen gibt, könnte die Verwendung von CBD für therapeutische und möglicherweise medizinische Zwecke eines Tages eine Möglichkeit sein. Viele tierexperimentelle Studien haben gezeigt, dass CBD eine Vielzahl von Vorteilen bietet, darunter:

  • Schmerzlinderung
  • Geringeres Stress- und Angstniveau
  • Ruhe und Entspannung
  • Besserer Schlaf
  • Neuroprotektive Eigenschaften

Wenn wir mehr über CBD erfahren, können wir erwarten, dass die Liste der Vorteile wächst. Das Schöne an CBD-Öl ist, dass es die höchste Bioverfügbarkeit bietet, was bedeutet, dass Nebenwirkungen schneller spürbar werden und länger anhalten als andere Optionen wie Gummis oder Kapseln.

Wenn Sie CBD-Öl ausprobieren möchten, werden Sie feststellen, dass es Hunderte, wenn nicht Tausende von Produkten auf dem Markt gibt. Bei so viel Auswahl kann es schnell überwältigend werden. Woher wissen Sie, welches CBD-Öl für Sie am besten geeignet ist? Was ist ein guter Wert für CBD-Öl?

Dies sind nur einige der Fragen, die Sie möglicherweise haben, wenn Sie nach CBD-Tinkturen suchen. Um Ihnen die Suche nach CBD-Öl zu erleichtern, haben wir einige der besten Tinkturen auf dem Markt bewertet. Diese Produkte werden alle von vertrauenswürdigen Herstellern hergestellt, verwenden hochwertige Zutaten und haben nur positive Bewertungen von Kunden.

Lesen Sie weiter, um mehr über unsere am häufigsten empfohlenen CBD-Ölmarken zu erfahren, zusammen mit Antworten auf einige der am häufigsten gestellten Fragen.

Unsere 5 am höchsten bewerteten CBD-Öle

1. Verma Farmen

Verma Farms bietet CBD-Öl mit Goldstandard an, das mit dem hochwertigsten Breitbandextrakt hergestellt wird. Diese Marke stellt ein gut abgerundetes und wohlschmeckendes CBD-Öl her, das Sie gerne in Ihre tägliche Routine integrieren werden. Die Produkte von Verma Farms sind von den Hawaii-Inseln inspiriert, weshalb die meisten Tinkturen ein tropisches Geschmacksprofil aufweisen.

Egal, ob Sie nach einer Tinktur suchen, die Stress und Angstzustände lindert, oder nach einer, die für einen besseren Schlaf in der Nacht entwickelt wurde, Sie können sich darauf verlassen, dass Verma Farms genau das richtige Produkt für Sie hat.

Extrakttyp: Breites Spektrum

Aromen

  • Minze
  • Zitrone Limette
  • Erdbeere
  • Ananas
  • Mango
  • Wassermelone
  • Pfirsich
  • Natürlich

Dosierung: 500 mg-1000 mg

Preis: 59,99 $ 124,99 $

2. Pinguin

CBD-Öl von Penguin wird mit den reinsten und hochwertigsten Inhaltsstoffen hergestellt. Diese Produkte werden in den USA hergestellt, um Wirksamkeit und Sicherheit zu gewährleisten. Die CBD-infundierten Produkte von Penguin, die dafür sorgen, dass sich die Menschen kühl, ruhig und gesammelt fühlen. Jede Charge wird aus feinstem, in Oregon angebautem Hanf hergestellt und wurde entwickelt, um Geist und Körper zu nähren und zu verjüngen.

Penguin CBD-Öl hat einfache, aber wirksame Inhaltsstoffe, darunter Hanföl, MCT-Öl, Terpene und natürliches Aroma. Diese Produkte enthalten kein THC, so dass Sie mit Vertrauen kaufen können.

Extrakttyp: Breites Spektrum

Aromen

  • Zitrusfrüchte
  • Minze
  • Erdbeere
  • Cookies & Cream
  • Natürlich

Dosierung: 250 mg, 600 mg, 1000 mg, 2500 mg und 5000 mg

Preis: $45-$300

3. EVN CBD

EVN CBD stellt CBD-Öle und andere Produkte her, die entwickelt wurden, um Sie im Gleichgewicht zu halten. Wenn Ihr Geist und Ihr Körper im Einklang sind, werden Sie feststellen, dass Sie sich besser fühlen, eine leichtere Stimmung haben und möglicherweise sogar produktiver sind. Wie der Name schon sagt, wurden die CBD-Tinkturen von EVN entwickelt, um Sie „auf einem gleichmäßigen Kiel“ zu halten.

Diese Produkte werden aus CBD hergestellt, das aus biologisch angebautem Hanf gewonnen wird, sind gentechnikfrei und enthalten kein THC. EVN CBD-Tinkturen sind eine großartige Möglichkeit, Gleichgewicht, Konzentration und Wohlbefinden wiederherzustellen.

Extrakttyp: Breites Spektrum

Aromen

Dosierung: 500 mg und 1000 mg

Preis: $60,00–$100,00

5. Joy Organics

Joy Organics ist einer der wenigen Hersteller in der CBD-Branche, der USDA-zertifizierte organische CBD-Tinkturen anbietet. Diese Marke ist seit 2018 in der Branche ein bekannter Name. Joy Organics verwendet die besten Inhaltsstoffe und modernste Technologie, um lebensverändernde CBD-Produkte herzustellen.

Die CBD-Öle der Marke sind in verschiedenen Stärken, Geschmacksrichtungen und Typen erhältlich. So finden Sie mit Sicherheit einen, der Ihren Anforderungen entspricht.

Extrakttyp: Vollspektrum und Breitspektrum

Aromen

  • Ruhige Minze
  • Frische Limette
  • Orangenglück
  • Sommer Zitrone
  • Geschmacksneutral

Dosierung: 15 mg, 30 mg, 45 mg und 75 mg pro Portion

Preis: 44,95 $-129,95 $

5. CBD-Brennerei

CBDistillery bietet nicht nur erstklassige CBD-Produkte an, diese Marke hat sich zum Ziel gesetzt, diese Produkte der breiten Masse zugänglich zu machen. CBDistillery ist seit 2016 Teil der Branche und stolz auf mehr als zwei Millionen zufriedene Kunden. Ihre CBD-Öle sind in mehreren Konzentrationen erhältlich.

Die Tinkturen von CBDistillery wurden entwickelt, um ultimative Linderung und Entspannung zu bieten. Sie bieten sogar ein CBD-Öl an, das Ihnen beim Ein- und Durchschlafen hilft.

Extrakttyp: Vollspektrum, Breitspektrum und Isolat

Aromen

Dosierung: 300 mg, 450 mg, 500 mg, 1000 mg, 2000 mg und 2500 mg

Preis: 35,00 $ bis 130,00 $

Häufig gestellte Fragen zu CBD

Nachdem Sie nun unsere fünf wichtigsten empfohlenen Öle kennen, beantworten wir einige der am häufigsten gestellten Fragen zu CBD. Je besser Sie über CBD informiert sind, desto besser können Sie entscheiden, ob CBD-Öl oder andere Produkte zu Ihrem Lebensstil passen.

Was ist CBD?
CBD, auch bekannt als Cannabidiol, ist eine Verbindung, die natürlicherweise in Hanf- und Cannabispflanzen vorkommt. Es ist ein Cannabinoid, was bedeutet, dass es mit dem Endocannabinoid-System (ECS) des Körpers interagiert. Der ESC ist für viele Funktionen verantwortlich, einschließlich der Aufrechterhaltung der Homöostase.

Beachten Sie, dass CBD nur eines von über 100 Cannabinoiden ist. Abhängig von der Art des CBD-Öls, das Sie kaufen, können Sie geringfügigen Cannabinoiden wie CBG, CBN und anderen ausgesetzt sein. Breit- und Vollspektrum-CBD enthalten diese und andere Verbindungen.

Wird CBD mich dazu bringen, high zu werden?
Ungeachtet dessen, was Sie vielleicht von einem Freund gehört haben, wird Sie die Einnahme von CBD-Öl oder einem anderen CBD-Produkt nicht high machen. Es gibt eine Menge Verwirrung und Missverständnisse darüber, wie CBD mit Gehirn und Körper interagiert.

CBD hat keine psychoaktive Wirkung. Ein Großteil der Verwirrung rührt von der Vorstellung her, dass einige Leute glauben, dass CBD und THC gleich sind. Obwohl es sich bei beiden um Cannabinoide handelt, reagieren sie jedoch sehr unterschiedlich und haben unterschiedliche Auswirkungen auf den Körper.

THC hat psychoaktive Wirkungen, die dazu führen, dass sich die Benutzer high, euphorisch und manchmal verwirrt fühlen. CBD ist jedoch genau das Gegenteil. Es schafft ein Gefühl von Ruhe und Entspannung, während andere sagen, dass es ihnen hilft, sich zu konzentrieren.

Ist CBD-Öl legal?
Dies ist eine sehr häufig gestellte Frage mit einigen Nuancen. Im Rahmen des Farm Bill 2018 wurde CBD auf Bundesebene legalisiert. Dies bedeutet, dass CBD und CBD-infundierte Produkte im ganzen Land hergestellt und vertrieben werden können. Der einzige Haken ist, dass diese Produkte CBD aus Hanf enthalten müssen und nicht mehr als 0,3 Gewichtsprozent THC enthalten dürfen.

Während CBD auf Bundesebene legalisiert wurde, müssen einige Staaten es noch überhaupt legalisieren. Andere haben strenge Gesetze. Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, welche staatlichen und lokalen Gesetze für Sie beim Kauf von CBD-Produkten gelten.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass CBD nicht überall weltweit legal ist. Wenn Sie also vorhaben, CBD einzunehmen, um bei Jetlag zu helfen oder Sie während eines langen Fluges ruhig zu halten, sollten Sie sich unbedingt erkundigen, ob Ihr Zielland CBD-Produkte zulässt.

Ist alles CBD gleich?
Nein! Tatsächlich gibt es drei verschiedene Arten von CBD-Extrakten. Die drei Typen umfassen Isolat, Breitspektrum und Vollspektrum. Wenn Sie die Unterschiede zwischen den beiden verstehen, können Sie eine Tinktur auswählen, die für Sie am besten geeignet ist.

CBD-Isolat ist die reinste Form von CBD. Nachdem CBD extrahiert und verarbeitet wurde, werden alle Spuren anderer Pflanzenstoffe entfernt. Übrig bleibt reines CBD. CBD-Isolat wird von denen bevorzugt, die keine THC-Exposition wünschen.

Breitspektrum-CBD ist die Mitte des Straßenextrakts. Es enthält alle Pflanzenstoffe mit Ausnahme von THC. Alle Spuren von THC werden entfernt, aber Terpene, Flavonoide und andere Cannabinoide bleiben zurück.

Vollspektrum ist die dritte Art von CBD-Extrakt. Es enthält alle natürlichen Pflanzenstoffe, einschließlich THC. Vollspektrum-Extrakt liefert den sogenannten Entourage-Effekt. Dies führt zu stärkeren Nebenwirkungen und möglicherweise schnellerer Linderung.

Obwohl Vollspektrum-Extrakt THC enthält, enthalten alle legalen Produkte nicht mehr als 0,3%. Dies bedeutet, dass Sie nicht high werden oder die negativen Auswirkungen der THC-Exposition erfahren.

Wie nehme ich CBD-Öl ein?
Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, CBD einzunehmen. Eine der häufigsten und bevorzugten Methoden ist die sublinguale Einnahme. Dabei wird das CBD-Öl 60-90 Sekunden lang unter die Zunge gelegt, bevor das restliche Öl geschluckt wird. Die sublinguale Einnahme von CBD-Öl bietet schnelle Ergebnisse, da das Öl in 30 Minuten oder weniger in den Blutkreislauf gelangt.

Eine andere übliche Art, CBD-Öl einzunehmen, besteht darin, es in Lebensmittel oder Ihr Lieblingsgetränk zu mischen. Dies ist eine großartige Option für Menschen, die den Geschmack von CBD-Öl nicht mögen. Viele Menschen mischen CBD-Öl in Smoothies, Tee und sogar Kaffee!

Wie viel CBD-Öl sollte ich einnehmen?
Es gibt keine einheitliche Dosierung, wenn es um CBD geht. Es gibt alle möglichen Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, einschließlich Ihrer Größe und Ihres Gewichts, Ihres Alters und ob Sie bereits CBD eingenommen haben oder nicht. Da jeder anders reagiert, kommt es bei der Suche nach der richtigen Dosierung auf Versuch und Irrtum an.

Nehmen Sie am besten zunächst die empfohlene Portionsgröße auf der Produktverpackung und passen Sie sie nach Bedarf an. Manche benötigen weniger, andere mehr. Wenn Sie Ihren Sweet Spot gefunden haben, wissen Sie ihn!

Im Laufe der Zeit kann sich Ihr Sweet Spot ändern, insbesondere wenn sich der Körper an CBD und seine Wirkung gewöhnt. Dies bedeutet, dass Sie die Dosierung in Zukunft möglicherweise leicht erhöhen müssen, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen.

Wie lagert man CBD-Öl am besten?
CBD-Öl sollte an einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden. Bewahren Sie CBD niemals in direktem Sonnenlicht oder in der Nähe einer direkten Wärmequelle auf. Die meisten Menschen bewahren ihre Tinkturen in einem Medizinschrank oder in ihrer Speisekammer auf. Achten Sie nur darauf, dass es außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt wird.

Wenn CBD-Öl bei einer zu hohen Temperatur gelagert wird, wird das Öl schneller abgebaut, was bedeutet, dass es viel früher als erwartet abläuft. Während CBD-Öl nicht giftig wird, wenn es abgelaufen ist, werden die Wirksamkeit und Qualität stark beeinträchtigt.

Apropos Haltbarkeit: Die meisten CBD-Öle haben eine Haltbarkeit von 12-24 Monaten. Bei richtiger Lagerung halten CBD-Tinkturen bis zu 2 Jahre!

Abschließende Gedanken

CBD-Tinkturen sind eine großartige Option für Menschen, die nach einer alternativen Behandlungsoption für alltägliche Probleme suchen. Egal, ob Sie unter chronischen Schmerzen leiden, nachts rasende Gedanken haben oder einfach bei der Arbeit konzentrierter und produktiver sein möchten, CBD-Öl kann Ihnen helfen, sich zu fühlen und Ihr Bestes zu geben.

Obwohl es noch viel über CBD zu lernen gibt, ist die bisherige Forschung sehr vielversprechend. Für viele besteht die Hoffnung, dass CBD-Öl als Ersatz oder Ergänzung zu gängigen Behandlungsmöglichkeiten verwendet werden kann. Zum Beispiel kann jemand, der unter chronischen Schmerzen leidet, die Menge an rezeptfreien Schmerzmitteln, die er einnimmt, durch die Verwendung von CBD-Öl reduzieren.

Da es so viele CBD-Produkte auf dem Markt gibt, müssen Sie hochwertiges CBD-Öl verwenden, um die beste Erfahrung zu machen. Die fünf Tinkturen auf unserer Liste sind sehr zu empfehlen, aber es gibt auch Dutzende anderer vertrauenswürdiger Marken und Produkte.

Medizinischer Haftungsausschluss
Das Bundesgesetz über Lebensmittel, Arzneimittel und Kosmetik verlangt, dass wir Sie darüber informieren, dass die Wirksamkeit von CBD-Ölprodukten nicht durch von der FDA zugelassene Forschung zur Behandlung von Krankheiten bestätigt wurde. Die Informationen in diesem Dokument dienen nicht der Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten.