Ischiasprobleme: Whoopi Goldberg hat jetzt eine Gehhilfe

Whoopi Goldberg (65) stellt ihre “neue beste Freundin” vor! Die Fans lieben die Schauspielerin für ihre Direktheit und Energie. Der Hollywood-Star begrüßt regelmäßig Gäste zu hitzigen Diskussionen in der Talkshow “The View” und musste an der einen oder anderen Stelle einen harten Ton anschlagen. Diesmal überraschte die “Sister Act”-Darstellerin jedoch nicht mit einem lauten Auftritt, sondern mit ihrem neuen Begleiter: Whoopi benutzt seit kurzem eine Gehhilfe.

Der 65-Jährige legte wegen gesundheitlicher Probleme eine kleine Pause von der Talkshow ein. Aber jetzt meldete sie sich zurück. „Ich bin gegangen, weil ich mich um etwas namens Ischias gekümmert habe. Es ist eine hervorstehende Scheibe im Rücken, die den Ischiasnerv beeinflusst, der Schmerzen durch das Bein sendet“, erklärt Whoopi bei Die Aussicht. Dann präsentierte sie den Rahmen, den sie jetzt von A nach B bringt. “Ich habe jetzt eine Gehhilfe, die mich verrückt macht. Ich wusste nicht, dass ich das brauche!” Angekündigt die Filmgröße, erleichtert.

Die Freude über die neue Hilfe könnte kaum größer sein. Schon nach dem ersten Schritt war die Gehhilfe ihr „neuer bester Freund“. “Ich gleite einfach mit!” Witzig Whoopi. Aber sie weiß nicht, was ihre plötzlichen Schmerzen verursacht hat: “Mir wurde gesagt, dass es einfach aus dem Nichts kommt.”

Werbung

Whoopi Goldberg, Schauspielerin

Werbung

Whoopi Goldberg bei “Waldo On Weed” 2019 in New York City

Werbung

Whoopi Goldberg, Schauspielerin

61

Super, vielen geht es sicher ähnlich!

2

Das behalte ich lieber für mich…


Tipps für Promiflash? Senden Sie einfach eine E-Mail an: [email protected]